Aktivierungsangebote im BPZ Schlossgarten

Die Aktivierungsangebote im BPZ Schlossgarten sind ein wichtiger Bestandteil in der täglichen Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Sie geben ihnen Struktur und unterstützen sie beim Wahrnehmen und Erfahren des Tagesrhythmus, der Jahreszeiten oder der jährlichen Feiertage.

Nebst den wöchentlich wiederkehrenden Aktivitäten führt das Team der Aktivierung immer auch spezielle, aussergewöhnliche und bei Bedarf individuelle Tätigkeiten durch. Dies können Ausfahrten in Kleingruppen, Kochen über Mittag, musikalische Unterhaltung mit Tanz, Vorträge, Bräteln im Aktivierungsgarten usw. sein.

Das Malen mit einer ausgebildeten Maltherapeutin weckt in den Bewohnerinnen und Bewohner schlummernde Talente. Es erlaubt aber auch eine vertiefte Auseinandersetzung mit sich, der bisherigen oder momentanen Lebenssituation und ermöglicht sich in Farben und Formen auszudrücken, wo Worte fehlen.


Folgende Aktivitäten werden im BPZ Schlossgarten wöchentlich durchgeführt:

Montags:
Backen, Werken, Jassen in der Cafeteria

Dienstags:
Verschiedene Aktivitäten im Aktivierungsraum,jeden 2. Dienstag ref. Gottesdienst

Mittwochs:
Turnen und Jassen in der Cafeteria

Donnertags:
Turnen, Malen und Werken

Freitags:
Malen

Samstags:
kath. Gottesdienst